02389 / 53 16 40 info@verkehrsverein-werne.de

Stromkasten 31: Ev. Stadtkirche (Martin-Luther Kirche) 1955 am Kurt-Schumacher Parkplatz

Auf diesem großen Stromkasten ist die evangelische Stadtkirche, heute Martin-Luther-Kirche, abgebildet, die 1904 aus Zechensteinen fertiggestellt wurde. Da nach dem 2.Weltkrieg zahlreiche Flüchtlinge und Vertriebene aus den ostdeutschen Landen nach Werne kamen, die zum Großteil evangelisch waren, erweiterte man 1954 / 55 die Kirche und baute einen neuen Glockenturm –  in den 80er Jahren kam dann ein Gemeinde-zentrum hinzu. Im Hintergrund sieht man die Christophorus-Kirche und davor das ehemalige Krankenhaus am Schüttenwall, das danach Waisenhaus und Kinderheim und Anfang der 80er Jahre abgerissen wurde.